Upleger-Krause, Neumünster 1987

1987 habe ich zum letzten Mal an der LJEM teilgenommen und durfte dabei zum dritten Mal in der A-Meisterklasse an den Start gehen. Nach dem 5.Platz im Jahr 1985 und dem dritten Platz im Jahr darauf rechnete ich mir dieses Mal gute Chancen auf den Titelgewinn aus, da die Spitzenspieler der Vorjahre (Voelzke, Maus, Meier, Schoof) aus Altersgründen nicht mehr dabei waren.

Mit Martin Upleger war allerdings ein ernsthafter Konkurrent dabei, der im Gegensatz zu mir schon damals wusste, dass man ein Turnier in der Regel nur dann gewinnen kann, wenn man keine Partie verliert – Ausnahmen bestätigen die Regel. Es gelang mir zwar, sechs Partien zu gewinnen und trotzdem nur Zweiter zu werden, aber in Anbetracht von drei Niederlagen und angesichts der Tatsache, dass ich den direkten Vergleich gegen Martin ziemlich eindeutig verloren hatte, war der zweite Platz das logische Ergebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*