Rück- und Ausblick

Bei den SH-Landesmeisterschaften war es in der Vergangenheit häufig so, dass der Spieler, der am besten gespielt hat, am Ende nur Zweiter wurde, Landesmeister wurde oft der Spieler, der am…

Runde 5+6

Nach sechs Runden haben noch drei Spieler Chancen, Landesmeister zu werden: Bülent Saglam und Tom Bosselmann haben heute beide 2 aus 2 geholt und damit Matthias Willsch überholt, der nach…

Runde 4

In der vierten Runde gab es ein Novum: Es wurden zwei Partien entschieden! Eigentlich hätten es drei sein müssen, denn in der Partie Bosselmann – Porth gab es nach meinem…

Runde 2+3

Die erste Doppelrunde sah acht umkämpfte Partien, von denen zwei entschieden wurden: Hartmut Porth gewann zunächst nach 5,5 Stunden gegen Stefan Bien und konnte direkt im Anschluss zwei Bretter daneben…

Runde 1

Hier kann man alle Ergebnisse der Meisterklasse einsehen: Meisterklasse. Die Links zu den anderen Klassen findet man auf der Startseite des Schachverbandes Schleswig-Holstein: SVSH. In der ersten Runde gab es…

Krause – Andre, Kiel 2024

In der Saison 2023-24 durften wir nach unserem etwas überraschenden Aufstieg in der zweiten Bundesliga Nord spielen. Uns war von vorneherein klar, dass der Klassenerhalt nur sehr schwer zu erreichen…

Reform der LEM

Als ich noch Präsident des Schachverbandes Schleswig-Holstein war, habe ich versucht, eine Reform der Landesmeisterschaft in die Wege zu leiten. Ich habe dazu eine Umfrage erstellt, die 50+ Antworten ausgewertet…

Acht Meister am Start

Für die diesjährige Meisterklasse haben sich acht Spieler angemeldet. Die Namen findet man, wenn man die Anmeldeliste nach Spielklasse sortiert und dann scrollt. Den umfangreichen Vorabinformationen auf der Webseite des…

Rieseby

Der Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaft ist das beschauliche Örtchen Rieseby, das nördlich von den Gemeinden Barkelsby und Gammelby gelegen ist, die wiederum nördlich von Eckernförde zu finden sind. Dort leben…

So sehen Sieger aus

Hier einige Bilder von der Siegerehrung, die mir Yvonne Malinowsky dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat. Wenn mir jemand weitere Bilder zukommen lässt, veröffentliche ich diese gerne.

Ungleiche Läufer

In der fünften Runde gab es ein Endspiel mit ungleichen Läufern, das auf den ersten Blick ungefährlich für Schwarz aussah, das sich aber als einigermaßen trickreich erwies.

Der neue Aljoscha…

…heißt Tom! Aljoscha Feuerstack hatte als letzter Spieler den Landesmeistertitel von Schleswig-Holstein erfolgreich verteidigt und Tom Bosselmann hat das heute auch geschafft. Glückwunsch zu einer souveränen Vorstellung, auch und gerade…

Zwischenstand nach vier Runden

Nach vier von sieben Runden haben die sechs Lübecker Meister(-klassen-)spieler/innen einen sehr unterschiedlichen Turnierverlauf hinter sich: Zwei der jungen Wilden, nämlich Tom Bosselmann und Levi Malinowsky, liegen mit drei Punkten…

Bad Oldesloe

An dieser Stelle möchte ich einmal dem ausrichtenden Verein SV Bad Oldesloe und insbesondere der Vorsitzenden Anja Yüksel danken, die mit ihrem Team ein ebenso handgemachtes wie leckeres Catering auf…

Lübeck rules!

Laut Anmeldeliste auf der Webseite des Schachverbandes Schleswig-Holstein werden 24 Lübecker/innen in Bad Oldesloe um Punkte und Platzierungen kämpfen. Die persönliche Anmeldung muss heute bis 13:30 Uhr erfolgen, und gelegentlich…

Vorbericht

Morgen beginnt die 77te Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein. Für mich persönlich könnte es die 30te sein – ich habe im Jahr 1988 zum ersten Mal teilgenommen, aber insbesondere in den letzten…

Zude-Krause, Magdeburg 2022

Arno Zude ist ein sehr bekannter und sehr erfolgreicher Löser von Schachproblemen (x-mal Deutscher Meister und einmal Weltmeister), aber auch im “normalen” Schach ist er ein starker Spieler. Bei der…

Heller-Krause, Magdeburg 2022

Dies war meine zweite Partie als Senior oder um es genauer zu sagen: Meine zweite Partie bei einer offiziellen Seniorenmeisterschaft, nämlich der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft 2022 in Magdeburg, die im Rahmen…

Rückblick und Ausblick

Ich möchte / muss meine Blogbeiträge der vergangenen 14 Tage an einigen Stellen korrigieren bzw. ergänzen: Die Hupe im indischen Straßenverkehr entspricht in etwa der deutschen Lichthupe, also dem Hinweis…

Abreise

Der letzte Tag in Chennai war für mich wieder ein Ruhetag, der auch dringend notwendig war: Der Kongress war doch anstrengender, als ich das vorher erwartet hatte und die ständigen…

General Assembly

Es gibt einen Live-Stream der FIDE: https://www.youtube.com/watch?v=Hm3XenS5Po8 Die Agenda kann man hier einsehen: https://doc.fide.com/docs/DOC/2022%20GA%20in%20IND/2022%20GA%20Agenda.pdf Ich werde an dieser Stelle versuchen, den Verlauf der Sitzung stichwortartig wiederzugeben., soweit das sinnvoll bzw.…

Aus Kaldan wird Leela

Heute war der spielfreie Tag, an dem es eine Busfahrt für interessierte Teilnehmer gab (Abfahrt 9:30 Uhr, Dauer 5-6 Stunden, 30 Minuten pro Tempel). Da es unseren Spieler/innen inzwischen erlaubt…

Dreimal Bermuda für 20 Euro

Am Mittwoch fand die heißersehnte Bermuda-Party statt. Von der deutschen Delegation waren meines Wissens vier Mitglieder dabei: Außer dem Mannschaftsführer der Herrenmannschaft Jan Gustafsson und dem Mitglied der Kommission Schach…

Hamburg 1985

Heute habe ich endlich meine persönliche Badge erhalten. Nachdem meine Bitte, diese aus dem Kongress-Hotel zum Spielsaal bringen zu lassen, kein Gehör fand, musste unser Geschäftsführer Marcus Fenner, der seit…

VIPs und VVIPs

Am Sonntag war es für mich wieder Zeit für einen Besuch der Playing Area – zumindest war das der Plan. Also bin ich mit der Mannschaft in den Bus gestiegen,…

Runde 1

Am Freitag ging die Olympiade endlich los! Vormittags fand allerdings noch das Meeting für die Mannschaftskapitäne statt, an dem ich auch teilnehmen durfte. Der Hauptschiedsrichter Laurent Freyd, den ich von…

Eröffnungsfeier

Am Donnerstag fand die Eröffnungsfeier statt. Auf der offiziellen Webseite wurde der Beginn mit 19 Uhr angegeben, der tatsächliche Beginn war allerdings um 16:30 Uhr. Für mich bedeutete das, dass…

Die Ruhe vor dem Sturm

Aufgrund der frühzeitigen Anreise hatte die gesamte Delegation am Mittwoch einen freien Tag, der im Wesentlichen zum Schachtraining, Kartenspielen und Schlafen genutzt wurde. Die ersten Kontakte mit dem berühmt-berüchtigten indischen…

Anreise

Die 44te Schach-Olympiade sollte eigentlich in Moskau stattfinden, wurde aber nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine kurzfristig nach Indien vergeben. Der FIDE-Kongress mit den dazugehörigen Wahlen wurde deshalb…

DSAM 2022 in Bergedorf

Anfang Juli 2022 fand in Bergedorf eine DSAM-Vorrunde statt. Da die Fahrtzeit von Groß Grönau dorthin weniger als eine Stunde beträgt, wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, dort…

Krause-Möller

Diese Partie ist ein gutes Beispiel für meine These, dass es Spieler gibt, die eine höhere Wertungszahl hätten, wenn man Schach ohne Damen spielen würde. Ich denke, dass die Züge…

Kongress

Heute Abend findet um 19 Uhr der Kongress des Schachverbandes Schleswig-Holstein statt. Da die Mitgliederversammlung im letzten Jahr wegen Corona ausgefallen ist, werden alle Wahlen durchgeführt, die Hälfte für die…

Die Meisterklasse

Wenn man sich den Austragungsmodus der Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein anschaut, fühlt man sich an das vergangene Jahrhundert erinnert, als Schachturniere noch deutlich starrer organisiert waren und nicht so flexibel wie…

Eröffnung

Die Eröffnung begann pünktlich um 14:30 Uhr und war trotz diverser Redner(innen) und einer Ehrung für den Elmshorner SC als Verein des Jahres 2019 um 14:50 Uhr schon wieder vorbei,…

Erste Eindrücke

Heute beginnt die Landesmeisterschaft von Schleswig-Holstein. Ich habe mir vorgenommen, an dieser Stelle einen kleinen Blog zu platzieren, der aber sehr persönlich geprägt sein wird. Es schreibt hier also nicht…

Krause-Kalvaitis, Büsum 2016

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften wurden in der Meisterklasse einige bemerkenswerte Partien gespielt. An einer davon war ich beteiligt, und obwohl ich diese Partie verloren habe, überwiegt die Bewunderung für das…

Schwarz-Krause, Leck 2014

Dies war die entscheidende Partie der Landesmeisterschaft in Leck. Aufgrund der Tatsache, dass es neben den beiden Spielern dieser Partie noch einen dritten Anwärter auf den Titel gab, war die…

Bracker-Krause, Hamburg 2010

Frank Bracker vom Hamburger Schachklub ist inzwischen Internationaler Meister, aber in dieser Partie konnte ich ihm die Vorzüge der französischen Verteidigung noch einmal demonstrieren. Wenn ich mich recht entsinne, hatte…

Grahl-Krause, Schwerin 2007

Die folgende Partie wurde anläßlich der ersten Runde im Viererpokal auf Bundesebene gespielt. Trotz des unspektakulären Verlaufs ist sie mir in Erinnerung geblieben, weil das Thema der Partie kurz vorher…

Kevorkov-Krause, Kropp 2006

Ich habe meine allererste Turnierpartie mit der französischen Verteidigung eröffnet (und gewonnen!) und bin dieser Eröffnung seitdem treu geblieben. Diese Partie ist eine meiner angenehmsten Erinnerungen an 1….e6 – schon…

Krause-Movszizian, Amrum 1992

Die Norddeutsche Einzelmeisterschaft 1992 fand auf Amrum statt und sorgt heute noch für Gesprächsstoff, wenn ich mal wieder an Norddeutschen Blitzmeisterschaften teilnehme und dort zum Beispiel Hans Hermesmann treffe. Ich…

Storm-Krause, Hamburg 1991

Anfang der 90er Jahre zeichneten sich die Schachfreunde Hamburg (Nebenbei bemerkt: Aus meiner Sicht der zweitnetteste Schachverein Deutschlands!) durch zwei Dinge aus: 1. Ihre beiden Spitzenbretter Gerd Putzbach und Roland…

Schurade-Krause, Lübeck 1991

Anfang der 90er Jahre war der TSV Travemünde ein ernstzunehmender Konkurrent im Bezirk Lübeck (und darüber hinaus!): Die Ostseestädter verpassten zweimal nur ganz knapp den Aufstieg in die zweite Bundesliga,…

M. Homuth-Krause, Kappeln 1991

1988 war meine erste Teilnahme an der Landesmeisterschaft der Herren, damals in der Vormeisterklasse. Da im Jahr darauf aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen eine neue Spielklasse (“Vormeisterkandidaten”) eingeführt wurde, musste man…

Krause-Delay, Hamburg 1986

An die internationale Hamburger Jugendmeisterschaft 1986 kann ich mich aus mehreren Gründen noch sehr gut erinnern: Erstens belegte ich dort ziemlich überraschend den geteilten 2.-4.Platz, zweitens musste ich vor der…

Krause-Joecks, Hamburg 1985

Mitte der 80er Jahre gab es in Hamburg jedes Jahr im Sommer ein internationales Jugendeinladungsturnier. Warum ich dort mehrmals mitspielen durfte, weiß ich nicht, ich kann mich aber noch sehr…

Werner-Krause, Tönisvorst 1984

Diese Partie erhielt den Schönheitspreis der Deutschen B-Jugendmeisterschaft, gestiftet von der FDP Tönisvorst. Soweit ich mich erinnern kann, ist dies der einzige Schönheitspreis, den ich in meinem Leben je gewonnen…

Krause-Sell, Lübeck 1982

Aus mir nicht bekannten Gründen erhielt ich im Frühjahr 1982 die Gelegenheit, einen Stichkampf für die Teilnahme an der C-Meisterklasse zu bestreiten. Mein Gegner war der jüngere Bruder des bekannten…