Krause-Fette, Lübeck 1992

Die SF Sasel waren Anfang der 90er ein weiterer Verein, der von einem Sponsor unterstützt wurde – was heutzutage gängige Praxis ist, sorgte damals noch für einigen Unmut bei den Traditionalisten.

Einer der Halbprofis, die damals für Sasel am Brett saßen, war Martin Fette, der 1990 den Dähne-Pokal auf Bundesebene gewann und mit Sicherheit die Spielstärke eines Internationalen Meisters hatte, auch wenn er den Titel m.W. nie errungen hat. Insofern war ich mit dem gegen ihn erzielten Remis sehr zufrieden, auch wenn ich zwischenzeitlich wohl besser stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*