Frischer Westwind und drei Ehrungen

Auf dem Kongress am 13.10.2021 gab es drei Ehrungen und zwei Neuwahlen. An der Spitze des Verbandes wird zukünftig ein Duo aus dem Westen agieren: Dirk Martens aus Büsum und Hendrik Niemöller aus Hanerau-Hademarschen wurden zum Präsidenten und Vizepräsidenten gewählt. Rüdiger Schäfer und ich konnten im Anschluss an die Wahlen jeweils die Plätze mit einem der  beiden tauschen und ins Auditorium wechseln – nach etlichen Jahren im Präsidium eine vollkommen neue Perspektive. Die beiden Neuen hatten auch gleich vier Anträge mitgebracht, und ich bin mir sicher, dass diesen noch viele weitere folgen werden. Rüdiger und ich waren uns einig, dass es jetzt auch Zeit war für einen Wechsel. Heiko Spaan bleibt dem SVSH als Landesspielleiter erhalten und Oliver Scharf agiert als kommissarischer Kassenwart, bis der Kandidat für dieses Amt zur Verfügung steht, was zurzeit aus persönlichen Gründen noch nicht der Fall ist. Der nächste Kongress wird spätestens am 30.April stattfinden (das war einer der bereits erwähnten Anträge) und ich gehe davon aus, dass dann auch der Schlüssel zur SVSH-Schatztruhe weitergegeben wird.

Es gab außerdem drei Ehrungen: Ich wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt, Oliver hat die goldene Ehrennadel erhalten und der ehemalige SJSH-Vorsitzende Fabian Winker erhielt in Abwesenheit die bronzene Ehrennadel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*